Deutsch English Francais

Die schönsten Seiten der Muffins

Eine schönen Tages machte ich mich auf zu dem Weltbild Verlag in Augsburg. Ich brachte viiiieeele selbstgebackene Muffins mit zur allgemeinen Verköstigung. Die ladies und auch der damalige Verlagsleiter, Josef Pöllath, waren beGEISTert: "Das ist eine 100.000erin!" verkündigte er vor versammelter Mann- und Frauschaft.

Ich war etwas verlegen, denn ich hatte ja keine Ahnung, was Herr Pöllath damit meinte. Es ist wohl eine Regel in der Verlagsbranche, dass wenn ein Buch sich über 100.000 mal verkauft, dass es dann ein Bestseller ist. Die Frankfurter Allgemeine Zeitung bezeichnete mich auf der Buchmesse 2007 einmal als "unbekannteste Bestseller Autorin Deutschlands!"

Wissen Sie, wie man (oder Frau ;-) ) davon ausgehen kann, dass ein Buch ein Bestseller wird? Wenn auf der Buchmesse alle Bücher im Ständer oder Regal entwendet werden ist das ein Indikat dafür, dass ein Buch möglicherweise auf den Bestseller Listen erscheinen wird.

So war es auch bei dem Gräfe & Unzer Verlag aus München. Als GU mein zweites Muffinsbackbuch "Muffins leicht gemacht" 1996 auf der Frankfurter Buchmesse präsentierte, waren alle Exemplare "vergriffen" - im wahrsten Sinne des Wortes :-).